3rd Annual Meeting of the ÖPPM – Personalized Medicine: Expectations and Economic Aspects

Teilnahme gratis – 16 dfp-Punkte

Die 3. Jahrestagung der Österreichischen Plattform für Personalisierte Medizin (ÖPPM) findet vom 14. bis 15. Oktober 2019 an der Medizinischen Universität Wien stattfindet. Während die vorangegangenen Konferenzen der Sensibilisierung für eine nationale Ausrichtung aller Beteiligten und der Bildung eines landesweiten Expertennetzes gewidmet waren, soll die bevorstehende 3. Jahrestagung der ÖPPM einen nationalen „Aufruf zum Handeln“ markieren und sich von die beiden großen Themen „Erwartungen“ und „Wirtschaftliche Aspekte“ im Kontext der Personalisierten Medizin. Ein interdisziplinäres Programm zielt darauf ab, die unterschiedlichen Erwartungen der Stakeholder zu bewerten und gleichzeitig die wirtschaftlichen, regulatorischen und technologischen Herausforderungen auf dem Weg zur Umsetzung personalisierter Medizin im Gesundheitswesen kritisch zu betrachten. Ein System, das stark durch den Grundsatz der Solidarität gekennzeichnet ist. Während der beiden Workshops, die von den Arbeitsgruppen der Plattform moderiert werden, werden Positionspapiere verfasst und aktive Teilnehmer haben die Möglichkeit, an nachfolgende Publikationen als Co-Autoren mitzuarbeiten.

https://www.personalized-medicine.at/registration/

Der Beitrag war interessant? Wir freuen uns wenn Sie ihn teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.